News

Relaunch

Diese Nachricht ist längst überfällig, denn der Relaunch unserer Website ist schon ein paar Tage länger her.

Tags: 

Bericht: Forum Bibelübersetzung 2015

Wolfgang und Olaf waren am 5.+6. Mai beim Forum Bibelübersetzung. Einige Mitwirkende der Offenen Bibel, die leider nicht teilnehmen konnten, haben um einen Bericht gebeten. Hier ist er:

Einladung zur 11. Fachtagung Forum Bibelübersetzung vom 05. - 06. Mai 2015

Das Forum Bibelübersetzung ist eine jährlich Fachtagung in Kooperation der Deutschen Bibelgesellschaft, Wycliff Deutschland und des Forum Theologie Wiedenest.
Auch die Offene Bibel ist diesmal beteiligt. Unser Vortrag hat den Titel „Kollaborative Bibelübersetzung und Qualitätssicherung bei der Offenen
Bibel“. Daneben gibt es viele andere Vorträge, die wirklich sehr spannend sind.
Die Teilnahme wird sich also bestimmt lohnen für jeden, der mit Bibelübersetzungen zu tun hat.

Neue Studienfassungs-Kriterien

Liebe Freunde der Offenen Bibel, liebe Mitbibler,
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir im vergangenen Jahr intensiv an einem Update der Studienfassungs-Kriterien gearbeitet. Dieses Update ist nun erfolgt und mit Freude und Stolz können wir euch auf der Kriterienseite die neuen Übersetzungskriterien präsentieren. Die wichtigsten Änderungen sind diese:

Ergebnisse des OfBi-Treffens 2014

Hallo, liebe Mitbibler!
Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, war dieses Wochenende unser jährliches Offene Bibel-Treffen und ich habe nun die Ehre, euch davon zu berichten und einige Ergebnisse vorzustellen. 

Voraussichtliches Programm für das Offene-Bibel-Treffen 2014

Es steht nun das vorläufige Programm für das Offene-Bibel-Treffen 2014 fest.
Kurzentschlossene Tages-Teilnehmer sind herzlich eingeladen, sich noch bis Dienstagabend bei olaf@offene-bibel.de anzumelden.

Kriterien Studienfassung

Liebe Mitbibler, 
Wie hier schon angekündigt, wollen wir uns so langsam mal an die Überarbeitung der Studienfassungs-Kriterien machen. Ich habe mich angeboten, das mal anzuleiern, und hiermit nehme ich es in Angriff (verstehe mich dabei aber nur als Leiermann, nicht als Diskussionführer - um rege Beteiligung wird daher gebeten :) ). 
Wir haben beschlossen, hier in etwa so vorzugehen wie bei der Lesefassung. D.h.:

Neue Kriterien für die Lesefassung

In den letzten Wochen haben wir an einer Neufassung der Übersetzungskriterien für die Lesefassung gearbeitet. Beteiligt haben sich hauptsächlich Sebastian, Ben und ich.
Nun möchte ich unser Ergebnis noch einmal zur abschließenden Diskussion vorstellen.
Zum translationswissenschaftlichen Vorgehen siehe mein letzter Blog-Post.

Standhelfer für den Katholikentag gesucht

Vom 28. Mai - 1. Juni 2014 findet in Regensburg der Katholikentag statt. Durch das Engagement von Uli können wir gemeinsam mit dem LUKi einen Stand auf der Kirchenmeile (entspricht etwa dem Markt der Möglichkeiten des Kirchentags) betreiben. Damit ergeben sich endlich Chancen auf Bekanntheit und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von katholischer Seite. (Wir hatten ja schon beim letzten Katholikentag versucht dabei zu sein, was leider nicht geklappt hat).

Vier Kapitel des Markusevangeliums warten auf eure Lesefassungen!

Zunächst ein kurzes Update zur Studienfassung: Dank eines sehr fleißigen Übersetzers haben wir in den letzten Wochen die Studienfassung bis einschließlich Kapitel 12 des Markusevangeliums voranbringen können. Das sind fast sieben Kapitel mehr, als wir noch vor zwei Wochen hatten! Aber alle diese Kapitel müssen noch mit Kommentaren überarbeitet und mit den Anmerkungen und Klammern versehen werden, die die Studienfassung zu der detaillierten Studienhilfe machen, die sie sie ist. Das kostet sehr viel Zeit.