Weblog von Sebastian Walter

Vorausichtliches Programm für das Offene-Bibel-Treffen 2015

Ich habe hier zwei vorläufige Programme für das Offene-Bibel-Treffen 2015 erarbeitet: "A" für den Fall, dass interessierte Studenten teilnehmen werden; "B" für den Fall, dass nicht. Falls sich sehr viele Studenten anmelden sollten, können wir das Programm auch noch mal umschreiben.
Noch nicht angemeldete Teilnehmer können sich noch bei dawalda@googlemail.com oder bei tagung@offene-bibel.de melden.

Neue Studienfassungs-Kriterien

Liebe Freunde der Offenen Bibel, liebe Mitbibler,
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir im vergangenen Jahr intensiv an einem Update der Studienfassungs-Kriterien gearbeitet. Dieses Update ist nun erfolgt und mit Freude und Stolz können wir euch auf der Kriterienseite die neuen Übersetzungskriterien präsentieren. Die wichtigsten Änderungen sind diese:

geistliche Schriftlesung und Lesefassung

Liebe Mitbibler:
Olaf hat gestern eine FN zu Gen 1,2 erstellt (deren Wortlaut ich mittlerweile ein wenig bearbeitet habe): 
Im Christentum wird „ein Sturm Gottes“ mit dem Heiligen Geist aus der Dreieinigkeit identifiziert. Dies wird vom Judentum abgelehnt. Die konfessionell unabhängige Offene Bibel folgt dem hebräischen Wortlaut und der wissenschaftlichen Diskussion, ohne dabei die christliche oder jüdische Perspektive auf den Text vorauszusetzen oder abzulehnen.
Zu dieser Frage hat auch Norbert schon geschrieben: 

Kriterien Studienfassung

Liebe Mitbibler, 
Wie hier schon angekündigt, wollen wir uns so langsam mal an die Überarbeitung der Studienfassungs-Kriterien machen. Ich habe mich angeboten, das mal anzuleiern, und hiermit nehme ich es in Angriff (verstehe mich dabei aber nur als Leiermann, nicht als Diskussionführer - um rege Beteiligung wird daher gebeten :) ). 
Wir haben beschlossen, hier in etwa so vorzugehen wie bei der Lesefassung. D.h.:

Kategorien? KATEGORIEN???

Liebe Mit-Bibler, 
Soeben habe ich von der Seite "Einführung" die Kategorie:Einstieg wieder entfernt, zu der einzig die Seite "Einführung" gehört hat. Das hat einen alten Groll in mir wiedererweckt: Ich frage mich schon länger, ob die Kategorien überhaupt sinnvoll sind. Oder zumindest: Ob viele unserer Kategorien sinnvoll sind. 
Im Prinzip haben wir drei Kategorien von Kategorien (*g*):

Ein erster Entwurf

Liebe Mit-Biblerinnen und Mit-Bibler, 
Wie versprochen habe ich einen ersten Entwurf ausgearbeitet. Folgendes ist mein Vorschlag (der natürlich noch nach Belieben angepasst und korrigiert werden kann - einige von Bens Hinweisen habe ich jetzt auch schon wieder eingearbeitet (nach meiner Vorstellung)): 
(1) Im Navigator und als Seite bleibt Über uns erhalten, wird aber leicht angepasst an die neue Struktur. Außerdem wird "Mitmachen!" und Buchpaten noch in "Über uns" integriert.