Neue Studienfassungs-Kriterien

Liebe Freunde der Offenen Bibel, liebe Mitbibler,
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, haben wir im vergangenen Jahr intensiv an einem Update der Studienfassungs-Kriterien gearbeitet. Dieses Update ist nun erfolgt und mit Freude und Stolz können wir euch auf der Kriterienseite die neuen Übersetzungskriterien präsentieren. Die wichtigsten Änderungen sind diese:
(1) Die Regelungen zur Übersetzung selbst - d.h., wie in der Übersetzung mit Wortwahl, Verbtempora, Satzbau etc. umgegangen wird - sind nun wesentlich übersichtlicher gestaltet. Zuvor war dies beinahe der einzige Inhalt der Studienfassungskriterien; nun haben wir sie stark erweitert:
(2) Hinzugekommen sind erstens Regelungen, wie mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Deutungen und textkritischen Meinungen umzugehen ist: Wir haben uns nicht für die am häufigsten vertretene Deutung entschieden, sondern die uns am plausibelsten erscheinende Deutung.
(3) Zweitens - und das ist wohl die wichtigste Neuerung - werden ab sofort separate Anmerkungen verfasst werden, in denen die Aspekte des Textes gesondert erläutert werden sollen, die für das Verständnis seines Anliegens und seiner historischen und kulturellen Hintergründe notwendig sind.
(4) Zuletzt haben wir uns noch einmal explizit für die Allgemeinverständlichkeit der Studienfassung entschieden: Unser Anliegen ist es, die biblischen Texte zugänglich zu machen - und das ist nur möglich, wenn auch unsere Anmerkungen zu diesen Texten zugänglich sind.
Wir sind davon überzeugt, dass mit diesen verbesserten Kriterien auch bessere Studienfassungen entstehen werden - ein weiterer Schritt in die Richtung, dass nach und nach auch die ganze Offene Bibel immer besser werde.
Der nächste Schritt auf diesem Weg ist ein Update unseres Statussystems. Auch hier ist die Diskussion bereits am Laufen und kann hier mitverfolgt werden. Auch die Teilnahme an der Diskussion ist natürlich ausdrücklich erwünscht. Bereits entschieden ist, dass erstens die Status von Studienfassung und Lesefassung voneinander getrennt werden und dass zweitens diese Status neue Bezeichnungen erhalten werden, die ebenfalls bereits entschieden sind:

  • Studienfassung kann erstellt werden
  • Studienfassung in Arbeit
  • Ungeprüfte Studienfassung
  • Zuverlässige Studienfassung
  • Sehr gute Studienfassung

und:

  • Lesefassung folgt später (d.h.: Lesefassung noch nicht zum Erstellen freigegeben)
  • Lesefassung kann erstellt werden (d.h.: Lesefassung zum Erstellen freigegeben)
  • Ungeprüfte Lesefassung
  • Zuverlässige Lesefassung
  • Sehr gute Lesefassung

Was zu diesem Thema vor allem noch ansteht, sind die neuen Symbole für diese Status. Sehr wahrscheinlich werden wir mit Kreisen arbeiten: Status 1=leerer Kreis, Status 2=zum Drittel gefüllter Kreis, Status 3=Zu zwei Dritteln gefüllter Kreis, Status 4=Zur Gänze gefüllter Kreis, Status 5=Sternchen.
Liebe Grüße und weiterhin viel Freude mit der Offenen Bibel,
Sebastian Walter

Kommentare

Danke für den Artikel! Bleibt wirklich zu hoffen, dass das Endprodukt damit noch besser wird. Es war wirklich eine lange Geburt!
Ganz grandios und wunderbar findet ich übrigens folgenden Teil: "(3) Zweitens..." ;-)

Hallo,

der folgende Satz aus den alten Kriterien ist uns irgendwie durchgegangen:

Einfügungen werden in eckige Klammern [ ] gesetzt, Auslassungen werden mit geschwungenen Klammern { } markiert.

Ich habe ihn jetzt wieder ergänzt.

Passt. Danke.