Offene Bibel für den Webfish 2011 nominiert

Eine Jury mit neun Expertinnen und Experten aus den Bereichen Kirche, Medien und Design hat auf der Grundlage der Auswahlkriterien Gestaltungen, Informationsgehalt und technische Realisierung zehn Webangebote ausgewählt.

Ab dem 15. Februar kann man online mit abstimmen und entscheiden, wer den WebFish 2011 bekommen wird. Also: feste voten!!

Die Beurteilung eines Internetangebotes für den WebFish in Gold, in Silber und Bronze richtet sich nach folgenden Kriterien:

 

Kategorie A: Information und Informationsarchitektur

  • Qualität und Quantität der gebotenen Informationen
  • inhaltliche Gestaltung in Übereinstimmung mit der befreienden Kraft der biblischen Botschaft und den Grundsätzen der evangelischen Kirche
  • Aufbereitung der Informationen unter Berücksichtigung des Mediums Internet (Überschriften, Formulierungen, Struktur, Zielgruppen adäquate Gestaltung)
  • Fokussierung auf spezifische Zielgruppe
  • Übersichtlichkeit (Sitemap, Navigation, Rubrizierung)

Kategorie B: Design und Layout

  • Gesamtidee des Designs
  • Buttons, Logos
  • Farbgebung
  • Schriftgröße
  • Bildformate

Kategorie C: Kommunikation und Interaktion

  • Rückkanäle: E-Mail-Kontakt, Impressum, Erreichbarkeit
  • Web2.0-Elemente, z.B. Community, Forum, Blog
  • Vernetzung, z.B. Integration von externen Inhalten und Einbindung von Community-Sites (Youtube, Flickr, Google...)

Kategorie D: Technische Umsetzung

  • Funktionstüchtigkeit
  • Barrierefreiheit (Validität, Usability...)
  • Redaktionssystem
  • Browserkompatibilität
  • Einsatz innovativer Technik
  • Internetadresse (Domain)

Darüber hinaus gilt für den WebFish "Innovation":
Der WebFish "Innovation" wird für ein Internet-Angebot vergeben, das nicht allen formulierten Kriterien entspricht, das aber eine wegweisende und ausgezeichnete "Innovation" verwirklicht hat.

WebFish "Förderpreis":
Der WebFish "Förderpreis" wird für ein Internet-Angebot vergeben, das nicht allen formulierten Kriterien entspricht, das sich aber "auf einem guten Weg" befindet.

Der WebFish "Innovation" und der WebFish "Förderpreis" werden nicht in jedem Jahr automatisch vergeben, sondern nur, wenn sich ein geeignetes Angebot dafür findet.

P.S.: Mein Tipp: Die OfBi bekommt den Preis in der Kategorie "Innovation"... :-)

Quelle: http://www.ekd.de/webfish