Cookies

Ich habe in meinem Webbrowser Konqueror eingestellt, dass Session-Cookies angenommen werden, andere aber nicht. Dadurch kann ich mich bei Webseiten einloggen aber andere Cookies werden nicht angenommen. Auf der Webseite der offenen Bibel kann ich mich aber nicht einloggen und muss eine Ausnahme-Regel erstellen. Wäre gut, dass das mit den Cookies hier „richtig“ gemacht werden würde.

Hallo Mongoose,
ich habe meinen Browser ebenfalls so eingestellt, dass er alle Cookies als Sitzungscookies verwendet, und kann mich ohne Probleme anmelden.
Server-seitig auf Sitzungscookies umzustellen hätte den Nachteil, dass wir damit auch allen anderen das automatische Löschen des Anmelde-Cookies aufzwingen würden. Manche wollen aber angemeldet bleiben.
Übrigens sind Cookies nicht per Definition „falsch“. Es gibt nur problematische Verwendungen, die auch durch EU-Richtlinien inzwischen nur nich mit expliziter Zustimmung gesetzt werden dürfen. Ein Anmeldecookie ist hiervon aber offiziell ausgenommen, weil er eine echte technische Funktion hat.
EDIT: Ich sehe gerade, dass die Funktion „alles als Sitzungscookie behandeln“ inzwischen umbenannt wurde zu „Bis zum Sitzungsende annehmen“. Das ist aber inhaltlich dasselbe – jeder Cookie wird dadurch zum Sitzungscookie. Im Firefox heißt es „bei Beenden alle Cookies löschen“.

Also Konqueror unterscheidet zwischen Cookies. Auf einer anderen Webseite kann ich mich einloggen, ohne eine Ausnahmeregel erstellen zu müssen. Hier bei der offenen Bibel geht das nicht.

Dass bei Sitzungscookies man sich neu einloggen muss, wenn man den Browser schließt, stimmt wohl.

Und stimmt, ich kann Konqueror neu starten und bin weiter auf der offenen Bibel eingeloggt (wenn ich die Cookies nicht löschen lasse).

Kann man nicht theoretisch beide Cookies verwenden? Ein normales Sitzungscookie, welches Konqueror ohne Ausnahmeregel akzeptiert (wenn aktiviert) und zusätzlich ein Dauerhaftes? Klar, das würde mehr Arbeit machen. Ist jetzt auch nur theoretisch gedacht. Die Ausnahmeregel in Konquerer einzustellen ist ja auch kein großer Aufwand.