Ich weiß jetzt gerade nicht...

... in welchem Unterforum ich hier eine Frage zu unserem OfBi-Verein loswerden kann.
Darum zuerst mal: ich plädiere für ein entsprechendes Vereins-Forum! :-)
Dann zu meiner Frage:
Wir haben bei LUKi e.V. ebenfalls - wie OfBi e.V. auch - unsere Kontonummer auf der luki.org-Webseite veröffentlicht. Da nicht allzu viele Kontobewegungen anfallen, wurde auf das Vereinskonto bislang nur in größeren Abständen geschaut.
Wir hatten nun bereits mehrfach den Versuch, dass mit von unserem Vereinskonto bei LUKi still und heimlich kleinere Beträge durch IMHO dubiose Firmen für angeblich geleistete Dienste (z.B. Online-"Erotik") abgebucht wurden. Vermutlich hat sich jemand für einen kostenpflichtigen Internetdienst einfach bei uns mit einer plausiblen Kontonummer "bedient".
Das ist nun nicht weiter dramatisch, weil man die Beträge ja rückbuchen kann und dann "nur" die Firma der Dumme ist, deren "Dienste" in Anspruch genommen wurden. Allerdings kann eine Rückbuchung nur im Rahmen einer gewissen Zeitspanne (bei uns 4 Wochen) erfolgen. Reagiert man also auf die Abbuchung zu spät, ist das Geld weg.
Wir haben die Kontonummer erst einmal auf der Webseite belassen, sehen jetzt aber öfter mal aufs Konto.
Ich wollte dies einfach einmal mitteilen, "frische" Kontonummern kann man ja leicht ergoogeln...
Gruß
Uli

Danke, Warnung ist angekommen! :-) 
Im Moment kriege ich für jede Geldbewegung einen Kontoauszug, d.h. wir sind relativ sicher.

Forum ist angelegt und dieser Post verschoben. Danke für den Hinweis.