Parallelstellen

Ich habe mich schon länger gewundert, warum bei der Eingabe von Parallelstellen manche nicht vorhandene Verse als vorhanden angezeigt werden und manche nicht. Jetzt habe ich herausgefunden, woran das liegt: Eine Parallelstelle wird als "vorhanden" angezeigt, wenn die Kapitelseite, zu der der Parallelvers gehört, erstellt ist. Gebe ich z.B. die Parallelstelle Buch X Kapitel Y Vers Z ein, reicht es schon, dass die Kapitelseite Z angelegt, aber noch kein einziger Vers eingetragen ist, um die Parallelstelle X Y,Z als "vorhanden" zu kennzeichnen. Das ist ein Fehler in der Programmierung, denke ich. Wäre es denn möglich, das anders zu lösen? 

Hallo Sebastian,
leider ist in die Parallelstellenzuweisung keine Abfrage nach den einzelnen Versen eingebaut, es ist nur eine Verlinkung auf eine Kapitelseite zu einem bestimmten Anker. Wenn die Seite da ist, wird ein Link angezeigt, wenn nicht, gibt es den Wikitypischen Redlink. Leider haben wir noch so viele technische Baustellen, dass die Realisierung einer Versbfrage bei Parallelstellen länger dauern könnte, als eine komplettübersetzung (ok ein bisschen übertrieben ;) ).