Pons Rechtschreibsuche direkt im Wiki-Editor?

Ist vielleicht eine tollkühne Idee, aber Pons bietet den Rechtschreibcheck von de.pons.eu nicht nur als Browser-Plugin, sondern auch als Suchbox zum Integrieren in die eigene Webseite an.
Würde sowas funktionieren? Würden wir es auch nützen? Ich als gelinder Ordnungsfanatiker wäre natürlich begeistert, aber es gibt sicher auch noch andere und vielleicht einfachere Möglichkeiten zur Rechtschreibprüfung.
Was mir an der Seite besonders gefällt, ist dass man anhand von Beispielen auch Details wie Großschreibung oder Zusammen- bzw. Getrenntschreibung nachschlagen kann.

Reicht dir die Normale (Browser)Rechtschreibprüfung (das rote Unterschlängeln) nicht? Das beherrscht auch Zusammen- bzw. Getrenntschreibung. Beispiele gibt es freilich nicht.

Die kannst du in Bezug auf theologische Begriffe vergessen, zumindest bei Firefox. Dasselbe gilt für die Genauigkeit, wenn die Prüfung in irgendeiner Form der von OpenOffice.org ähnelt (was ich glaube). Ich arbeite jetzt schon seit einigen Jahren an einer theologischen Korrektur für OOo, deshalb fallen mir solche Sachen auf.
Natürlich kannst du mit der Browser-Prüfung grobe Fehler ausbessern, aber wenn es etwas um Getrenntschreibung oder Großschreibung geht, ist so eine selbstgebaute Rechtschreibprüfung nicht zuverlässig genug. Ob pons.eu viele theologische Begriffe erkennt, habe ich noch nicht getestet. Aber für Detailfragen (heute etwa: schreibt man "Derartiges" groß?) ist sie gut.
Du hast aber insofern Recht, dass die Browser-interne Funktion für das Meiste gut genug ist.