Struktur und Abgrenzung von Projekten wie Sekundärliteratur

Forums: 

Nachdem wir jetzt im Wiki an 5 verschiedenen Stellen Teile dieser Diskussion geführt haben, würde ich gerne mal dazu einladen, dass wir sie zu Ende führen. Sebastian hat ja das Projekt Sekundärliteratur gestartet. Dazu kommen Seiten wie Zusätzliche Ressourcen, die das ganze etwas verwirren. Noch nicht klar ist der Skopos dieses Projekts. Sebastian, du plädierst dafür, einfach alle wissenschaftlichen Werke (oder alle Ressourcen?), ob Open Access oder gemeinfrei, ob Kommentar oder Aufsatz oder Monographie, in die Sekundärliteratur zu packen. Ist das richtig? 
Was meinen andere dazu? Was haltet ihr für sinnvoll? 
Andere Möglichkeiten wären etwa: 
 - Gemeinfreies von Open Access trennen
 - Kommentare von Aufsätzen/Monographien trennen
 - Man könnte auch noch über die Unterbringung von Texte und anderen Ressourcen/Links in einem oder jeweils mehreren Verzeichnissen diskutieren.
Ich freue mich über eure Beteiligung. So hoffe ich, dass wir die zumindest bei mir vorhandene Verwirrung klären können. Einen schönen Sonntag! 
 
P.S.: Kinderbedingt bin ich extrem müde. Das sollte evtl. Logik- oder Syntaxfehler in diesem Post erklären. Bitte habt Geduld. :-)