treffen

Einladung: Offene-Bibel-Treffen 2017

Vom 17.–19. März findet in Bonn unser nächstes Treffen statt.

Wir werden gemeinsam an den Übersetzungen arbeiten und die Technik (Website etc.) verbessern. Auch für strategische Entscheidungen ist Raum. Das genaue Programm richtet sich – ganz im BarCamp-Stil – nach den Interessen der Teilnehmer·innen.

Es tut immer gut, andere Aktive kennenzulernen, die man bisher nur online kannte oder gar nicht kannte – oder alte Bekannte wiederzusehen.

Offene Bibel-Treffen Juni 2016

Das Offene Bibel Treffen ist gerade frisch vorbei, deshalb hier (wenigstens in Kurzform) ein kleiner Bericht:
An der Bibel in Leichter Sprache wird fleißig gearbeitet, sodass wir uns endlich an die Website zum Lesen dieser Übersetzung gesetzt haben. Sie ist noch am Anfang, aber einen ersten Eindruck dieser Baustelle könnt ihr hier sehen: http://leichtebibel.de

Auch das Markusevangelium hat am Wochenende einige Verbesserungen erfahren, besonders Markus 12.

Erfolgreich ins Ziel: Bericht vom Offene-Bibel-Treffen 2015

Anfang November hatten wir ein sehr produktives Jahrestreffen. Bei einem Projekt, das hauptsächlich über das Internet arbeitet, sind persönliche Treffen immer ganz besondere Ereignisse: Man lernt Menschen kennen, von denen man bisher nur den Namen und die Online-Beiträge kannte. Man freut sich auf das Wiedersehen mit Leuten, die man ein- bis zweimal im Jahr sieht. Und man kann Projekte gemeinsam angehen und umsetzen.

Das haben wir auch diesmal gemacht. Wir trafen uns in netter Atmosphäre, wenn auch diesmal nur in einem kleinen Kreis. Neben ganz konkreter Arbeit am Übersetzungstext ging es vor allem um das Thema „Vorgehen und Methodik“.