Die Offene Bibel auf dem Kirchentag

Morgen abend startet der 2. Ökumenische Kirchentag in München mit dem Eröffnungsgottesdienst um 17.30Uhr. Es gibt aber einen entscheidenden Unterschied zu allen vorherigen Kirchentagen: Die Offene Bibel ist mit dabei. Einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tummeln sich am Stand (A6D11) der Theologiestudierenden (kath. und ev.!!), und Wolfgang Loest hält dort sogar einen Vortrag zur Offenen Bibel (Samstag ab 10.30Uhr). Außerdem sind wir durchgehend mit einer Plakatwand am Stand des LUKi e.V. (Linuxuser im Bereich der Kirchen) vertreten (A5F13). Dort kann man Uli (vermutlich durchgehend) und Wolfgang (vermutlich nur Donnerstag) treffen und fachsimpeln oder die Offene Bibel kennenlernen.
Also, zögere nicht und besuch uns!
 
Ach übrigens, falls Du über die Offene Bibel twittern möchtest, benutze bitte den Hashtag #OfBi