News

Leichte Sprache, Kurzdomain und neuer Editor

Offene Bibel Treffen März 2012Letztes Wochenende fand das Offene Bibel-Treffen in Bonn statt. Trotz der Ausfälle von einigen fest eingeplanten Besuchern (offenbar ist gerade Krankheitssaison) gelang es uns konzentriert und produktiv zu arbeiten.

Die Ergebnisse der Diskussion um den Gottesnamen in der Lesefassung wird Olaf demnächst an dieser Stelle präsentieren.

Sword Module

Forums: 

Die zweite Version meiner Sword Module ist fertig.
Viel geht, viel geht noch nicht, ist also ein Work in Progress. Todos sind z.B. Querverweise und bessere Formatierung.
Der Quellcode zum Converter ist auf https://gitorious.org/offene-bibel-converter/offene-bibel-converter verfügbar.
Feedback immer gerne.
Installation:
Alle Unterordner von ofbileModule und/oder ofbistModule in das Sword Modulverzeichnis kopieren (unter Linux /home/user/.sword/)
V2:

Havelland, Gütersloh und ...?

Der Kirchentag Havelland hatte dieses Jahr eine besondere Attrraktion, auch wenn sie von den meisten Besuchern vermutlich kaum als solche wahrgenommen wurde. Die Offene Bibel war zusammen mit dem LUKi erstmals auf dem Markt der Möglichkeiten vertreten. So etwas hat es schon auf dem Kirchentag in München gegeben, doch eins war neu: Die Standbetreiber sind weder im LUKi oder bei der Offenen Bibel Mitglieder. Sie wollten einfach unsere Ideen weiterverbreiten.

Info-Seite „Über uns“ mit neuem Text

Was ist eigentlich die Offene Bibel? Wieso brauchen wir noch eine neue Bibelübersetzung? Was ist das Besondere an diesem Projekt? Und wie funktioniert das Übersetzen eigentlich? Diese und weitere Fragen beantwortet die Seite Über uns, die links über den Navigator erreichbar ist. Mehrere Monate hat es gedauert, bis die neue Version der Seite fertig war, die seit kurzem dort zu lesen ist.

OfBi-Bibelmodul in inoffizieller Vorabversion

Wer schon die ganze Zeit darauf gewartet hat, die Offene Bibel auch endlich mal in einem Bibelprogramm auszuprobieren, wird sich über diese Nachricht freuen. Patrick bastelt schon länger an einem Skript, das den Text der Offenen Bibel samt Fußnoten, Klammern und Parallelstellen aus dem Wiki in ein Modul für SWORD-basierte Bibelprogramme umwandeln kann. Aufgrund des recht großen Interesses hat er jetzt eine Vorabversion seines SWORD-Moduls zur Verfügung gestellt!

Psalm 23 und 67 sind jetzt fertige Studienfassungen

In den letzten Wochen wurden zwei weitere Kapitel als "fertige" Studienfassungen markiert: die beiden kurzen Psalmen 23 und 67. Beide Übersetzungen entstanden aus Übersetzungen von mir (Ben), die dann von Olaf mit Urtext und Kommentaren abgeglichen wurden. Dabei wurden noch etliche Diskussionen geführt, um sicherzustellen, dass wir den Text auch in Details richtig verstanden haben.