Apostelgeschichte 2,1-13 in Leichter Sprache: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 72: Zeile 72:
 
Die Apostel sprechen unsere Sprachen. <br />
 
Die Apostel sprechen unsere Sprachen. <br />
  
Wie geht das?" <br />
+
Wie geht das?<br />
  
 
{{L|9}} {{L|10}} Wir kommen aus der ganzen Welt.<br />
 
{{L|9}} {{L|10}} Wir kommen aus der ganzen Welt.<br />

Aktuelle Version vom 30. Mai 2020, 14:56 Uhr

LS in Arbeit.png

Wir arbeiten an diesem Text.

Über Leichte Sprache

Viele Menschen hören von Jesus Christus

1 Das Erntefest hat gezeigt:

Gott macht alles gut.

Alle Freunde von Jesus Christus sind zusammen.

2 Die Freunde sitzen im Haus:

Jesus Christus hat seine Freunde losgeschickt.

Jetzt sind die Freunde von Jesus Apostel.

Denn die Apostel heißt: Losgeschickt.


Die Apostel hören plötzlich Lärm am Himmel.

Ein Sturm ist im ganzen Haus

3 und sie sehen Zungen aus Feuer.

Die Feuer·zungen verteilen sich.

Und das Feuer ist auf ihnen.

Da sind Feuer·zungen.

Jeder Apostel fühlt es.

4 Der Geist von Gott brennt jetzt in ihnen.

Und die Apostel fangen an:

Alle Apostel reden in anderen Sprachen.

Der Geist von Gott redet für die Apostel.

Der Geist von Gott redet für sie.


5 In Jerusalem wohnen Juden aus allen Ländern.

Die Juden glauben an Gott.

Alle sind zusammen.

6 Auf einmal ist es dann so laut.

Und alle Menschen rennen hin.

Und sie sind verwirrt:

Die Menschen sind aus vielen fremden Ländern.

Und alle verstehen die Apostel.

7 Die Menschen sind platt.

Und alle wundern sich.

Alle sagen:

"Guck! Die Menschen hier sind aus Galiläa.

8 Und wir verstehen sie:

Die Apostel sprechen für jeden von uns.

Die Apostel sprechen wie wir.

Die Apostel sprechen unsere Sprachen.

Wie geht das?

9 10 Wir kommen aus der ganzen Welt.

11 Und wir verstehen.
Die Apostel sagen:

"Gott tut ganz viel für uns!"


12 Alle sind baff.

Die Menschen fragen:

"Wie kommt das?"


13 Aber andere Menschen lachen.

Diese Menschen sagten: "Die Apostel sind betrunken.

Die Apostel sind voll Wein!"

Apostelgeschichte 2,14-32 in Leichter Sprache
Ansichten