Diskussion:Micha 4: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Update für Checkliste Studienfassung)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Checkliste Studienfassung
 
{{Checkliste Studienfassung
|Alle Verse = 1-8 (Ben). Gröbste Abgrenzung: -3,12: Unheilsprophetie, 1-8: Heilsprophetie, 9ff.: Unheilsprophetie
+
|Übersetzte Verse = 1-8 (Ben). Gröbste Abgrenzung: -3,12: Unheilsprophetie, 1-8: Heilsprophetie, 9ff.: Unheilsprophetie
 +
|Überprüfte Verse =
 
|Alternativen = 1-8: ja (Ben)
 
|Alternativen = 1-8: ja (Ben)
 
|Zweifelsfälle dokumentiert = 1-8: ja (Ben)
 
|Zweifelsfälle dokumentiert = 1-8: ja (Ben)
|Bedeutung erläutert = 1-8: ja. An manchen Stellen vielleicht etwas zu kurz oder lang (Ben)
+
|Studienfassung verstehbar = 1-8: ja. An manchen Stellen vielleicht etwas zu kurz oder lang (Ben)
|Textart = 1-8: Heilsprophetie (Ben)
+
|Anliegen dokumentiert = 1-8: Heilsprophetie (Ben)
|Andere Kriterien = 1-8: ja (Ben)
 
|Am Urtext überprüft =
 
 
|Kommentare eingesehen = '''Kommentare''' <u>1-8</u>: Andersen, Francis/Freedman, David Noel: Micah (AB), New York 2000; Kessler, Rainer: Micha (HThKAT), Freiburg <sup>2</sup>2000; [http://books.google.de/books?id=62LqDXWWIxkC&printsec=frontcover&num=100&hl=de#v=onepage&q&f=false Utzschneider, Helmut: Micha (ZBK), Zürich 2005]; Waltke, Bruce: A Commentary on Micah, Grand Rapids 2007; Wolff, Hans Walter: Dodekapropheton 4. Micha (BKAT), Neukirchen-Vluyn 1982. Wo zitiert und anderswo: Barker, Kenneth L.: Micah, Nahum, Habakkuk, Zephaniah (NAC), Nashville 1998; Ben Zvi, Ehud: Micah (FOTL), Grand Rapids 2000 (Ben) <br />
 
|Kommentare eingesehen = '''Kommentare''' <u>1-8</u>: Andersen, Francis/Freedman, David Noel: Micah (AB), New York 2000; Kessler, Rainer: Micha (HThKAT), Freiburg <sup>2</sup>2000; [http://books.google.de/books?id=62LqDXWWIxkC&printsec=frontcover&num=100&hl=de#v=onepage&q&f=false Utzschneider, Helmut: Micha (ZBK), Zürich 2005]; Waltke, Bruce: A Commentary on Micah, Grand Rapids 2007; Wolff, Hans Walter: Dodekapropheton 4. Micha (BKAT), Neukirchen-Vluyn 1982. Wo zitiert und anderswo: Barker, Kenneth L.: Micah, Nahum, Habakkuk, Zephaniah (NAC), Nashville 1998; Ben Zvi, Ehud: Micah (FOTL), Grand Rapids 2000 (Ben) <br />
 
<u>1-4</u>: Beuken, Willem: Jesaja 1-12 (HThKAT), Freiburg 2003; Motyer, J. Alec: The Prophecy of Isaiah. An Introduction and Commentary, Downers Grove 1993; Oswalt, John N.: The Book of Isaiah 1-39 (NICOT), Grand Rapids 1986 (Ben)<br />
 
<u>1-4</u>: Beuken, Willem: Jesaja 1-12 (HThKAT), Freiburg 2003; Motyer, J. Alec: The Prophecy of Isaiah. An Introduction and Commentary, Downers Grove 1993; Oswalt, John N.: The Book of Isaiah 1-39 (NICOT), Grand Rapids 1986 (Ben)<br />
Zeile 12: Zeile 11:
 
'''In Wörterbüchern''' <u>1-8</u>: Carr, Lloyd: Art. {{hebr}}עָלָה{{hebr ende}}, ʿālâ) go up, climb, ascend, in: TWOT, S. 666-70; Clines, David (Hrsg.): Harris, Laird: Art. {{hebr}}נָהַר{{hebr ende}}, nāhar) I, flow, stream, in: TWOT, S. 560; Jenni, Ernst: Art. {{hebr}}אחר{{hebr ende}}, in: THAT 1, Sp. 110-18; Kitchen, Kenneth A.: Art. Mattok, in: New Bible Dictionary, Leister <sup>3</sup>1993, S. 742; Liedke, G.: Art. {{hebr}}יכח{{hebr ende}}, in: THAT 1, Sp. 730-32; Stolz, F.: Art. {{hebr}}נשׂא{{hebr ende}}, in: THAT 2, Sp. 109-17; Wildberger, Hans: Art. {{hebr}}שׁאר{{hebr ende}}, in: THAT 2, Sp. 844-55; Youngblood, Ronald F.: Art. {{hebr}}תְּאֵנָה{{hebr ende}}, in: TWOT, S. 963 (Ben)
 
'''In Wörterbüchern''' <u>1-8</u>: Carr, Lloyd: Art. {{hebr}}עָלָה{{hebr ende}}, ʿālâ) go up, climb, ascend, in: TWOT, S. 666-70; Clines, David (Hrsg.): Harris, Laird: Art. {{hebr}}נָהַר{{hebr ende}}, nāhar) I, flow, stream, in: TWOT, S. 560; Jenni, Ernst: Art. {{hebr}}אחר{{hebr ende}}, in: THAT 1, Sp. 110-18; Kitchen, Kenneth A.: Art. Mattok, in: New Bible Dictionary, Leister <sup>3</sup>1993, S. 742; Liedke, G.: Art. {{hebr}}יכח{{hebr ende}}, in: THAT 1, Sp. 730-32; Stolz, F.: Art. {{hebr}}נשׂא{{hebr ende}}, in: THAT 2, Sp. 109-17; Wildberger, Hans: Art. {{hebr}}שׁאר{{hebr ende}}, in: THAT 2, Sp. 844-55; Youngblood, Ronald F.: Art. {{hebr}}תְּאֵנָה{{hebr ende}}, in: TWOT, S. 963 (Ben)
 
|Übersetzungsvergleich = 1-8: SLT, Zür; Andersen, Kessler, Waltke, Wolff (Ben)
 
|Übersetzungsvergleich = 1-8: SLT, Zür; Andersen, Kessler, Waltke, Wolff (Ben)
|Endkorrektur =  
+
|Übrige Überprüfungen = 1-8: ja (Ben)
 +
|Was fehlt =
 
}}
 
}}
  

Version vom 8. November 2015, 20:34 Uhr

Checkliste für die Studienfassung Erläuterung (Welche Verse durch wen?)
A. Wer hat welche Verse aus dem Urtext übersetzt? Auf welche Quelle zur Einteilung in Sinnabschnitte wurde zurückgegriffen?
Beispiel: Vers 1–12: Anton
Einteilung nach Wolter 2007, S. 145 (Anton)

1-8 (Ben). Gröbste Abgrenzung: -3,12: Unheilsprophetie, 1-8: Heilsprophetie, 9ff.: Unheilsprophetie

B. Wer hat welche Verse noch mal am Urtext überprüft?
Beispiel: Vv. 1-3: Philipp

C. Alternativen: Häufig können Wörter in einem bestimmten Kontext mehrere denkbare Bedeutungen haben. Sind diese Übersetzungsalternativen möglichst vollständig berücksichtigt?
Beispiel: Vv. 1-17: Daniel

1-8: ja (Ben)

D. Manchmal erlauben Textüberlieferung und Satzbau mehrere Übersetzungen,a oder sie sind nicht direkt übersetzbar.b Sind solche Zweifelsfälle mit einer Fußnote dokumentiert, und steht die wahrscheinlichste Deutung im Haupttext?
Beispiel: Vv. 1-12: teilweise (Emil)

1-8: ja (Ben)

E. Ist der Studienfassungstext mit Anmerkungen und Fußnoten für die Zielgruppen verstehbar? Braucht es noch erläuternde Fußnoten/Anmerkungen?
Beispiel: V. 6: „nach dem Fleisch“ ist noch unklar (Friedrich)

1-8: ja. An manchen Stellen vielleicht etwas zu kurz oder lang (Ben)

F. Für jeden Sinnabschnitt: Wurden zentralen Anliegen (bzw. Gattungen) unterhalb der Studienfassung dokumentiert? (Beispiel für Länge und Stil: Markus 1#Anliegen) Falls hilfreich, können sie hier kurz zusammengefasst eintragen werden.
Beispiel: Vv. 1-13: Ja; Vv. 14-20: Vollmacht wird betont (Vera)

1-8: Heilsprophetie (Ben)

G. Welche wissenschaftlichen Kommentare wurden zur Kontrolle der Punkte A bis F eingesehen?
Beispiel: Vv. 13-17: Bovon 1990 (Heinrich)

Kommentare 1-8: Andersen, Francis/Freedman, David Noel: Micah (AB), New York 2000; Kessler, Rainer: Micha (HThKAT), Freiburg 22000; Utzschneider, Helmut: Micha (ZBK), Zürich 2005; Waltke, Bruce: A Commentary on Micah, Grand Rapids 2007; Wolff, Hans Walter: Dodekapropheton 4. Micha (BKAT), Neukirchen-Vluyn 1982. Wo zitiert und anderswo: Barker, Kenneth L.: Micah, Nahum, Habakkuk, Zephaniah (NAC), Nashville 1998; Ben Zvi, Ehud: Micah (FOTL), Grand Rapids 2000 (Ben)

1-4: Beuken, Willem: Jesaja 1-12 (HThKAT), Freiburg 2003; Motyer, J. Alec: The Prophecy of Isaiah. An Introduction and Commentary, Downers Grove 1993; Oswalt, John N.: The Book of Isaiah 1-39 (NICOT), Grand Rapids 1986 (Ben)
Aufsätze & Monographien 1-8: Innes, Keith D.: Some Notes on Micah, Chapters III and IV, in: EQ 41/2, 1969, S. 109–12; Keel, Othmar: Die Welt der altorientalischen Bildsymbolik und das Alte Testament. Am Beispiel der Psalmen, Göttingen 51996; Müller, Reinhard: Doubled Prophecy: The Pilgrimage of the Nations in Mic 4:1-5 and Isa 2:1-5, in: Hanne von Weissenberg/Juha Pakkala/Marko Marttila (Hrsg.): Changes in Scripture: Rewriting and Interpreting Authoritative Traditions in the Second Temple Period, Berlin 2011, S. 177–92; Schwartz, Baruch J.: Torah from Zion: Isaiah’s Temple Vision (Isaiah 2:1-4), in: A. Houtman/M. J. H. M. Poorthuis/Joshua J. Schwartz (Hrsg.): Sanctity Of Time And Space In Tradition And Modernity, Leiden 1998, S. 11–26; Wildberger, Hans: Die Völkerwallfahrt zum Zion Jes. II 1-5, in: VT 7, 1957, S. 62–81; Willis, John T.: Isaiah 2:2-5 And The Psalms Of Zion, in: Craig C. Broyles/Craig A. Evans (Hrsg.): Writing And Reading The Scroll Of Isaiah. Leiden 1997, S. 295–316 (Ben)

In Wörterbüchern 1-8: Carr, Lloyd: Art. עָלָה, ʿālâ) go up, climb, ascend, in: TWOT, S. 666-70; Clines, David (Hrsg.): Harris, Laird: Art. נָהַר, nāhar) I, flow, stream, in: TWOT, S. 560; Jenni, Ernst: Art. אחר, in: THAT 1, Sp. 110-18; Kitchen, Kenneth A.: Art. Mattok, in: New Bible Dictionary, Leister 31993, S. 742; Liedke, G.: Art. יכח, in: THAT 1, Sp. 730-32; Stolz, F.: Art. נשׂא, in: THAT 2, Sp. 109-17; Wildberger, Hans: Art. שׁאר, in: THAT 2, Sp. 844-55; Youngblood, Ronald F.: Art. תְּאֵנָה, in: TWOT, S. 963 (Ben)

H. Mit welchen anderen Übersetzungen wurde verglichen, um alternative Deutungen oder ggfs. Urheberrechtsprobleme zu finden?
Beispiel: Vv. 1-17: , NeÜ (Juliett)

1-8: SLT, Zür; Andersen, Kessler, Waltke, Wolff (Ben)

I. Wann wurden die folgenden Punkte überprüft? - Rechtschreibung; Namen (Loccumer Richtlinien, Gottesname); übrige Kriterien; Detailregelungen; Anführungszeichen; geschlechtergerechte Sprache
Beispiel: Rechtschreibung: 1.1.2015 (Philipp)

1-8: ja (Ben)

J. Welche Arbeitsschritte, Verbesserungen oder Anmerkungen fehlen noch?
Beispiel: Vv. 1-17: Anmerkung fehlt (Ludwig)

az.B. mehrdeutige Tempora oder Präpositionen, Aspekte, manche Partizipien (Zurück zum Text: a)
bz.B. Textkorruption, figurae etymologicae, Genitiv- und Dativverbindungen, historisches Präsens, Einleitungsformeln von Satzfolge (Zurück zum Text: b)

In dieser Tabelle bitte knapp den aktuellen Stand eintragen. Auf der übrigen Diskussionsseite kann bei Bedarf ausführlicher dokumentiert/diskutiert werden. Siehe auch: Qualität



Hier dürfen Vorschläge, Rückfragen und andere Diskussionsbeiträge folgen:

Status[Bearbeiten]

Schlage vor den Status "fast fertig" für die Verse 1-8 vor. Sie sollten alle Kriterien bis auf den Urtextcheck erfüllen. --Ben 19:00, 26. Mai 2013 (CEST)

Da kein Einspruch erhoben wurde, setze ich den Status jetzt qua Amt. --Ben 09:36, 17. Jun. 2013 (CEST)

Warum wird hier immer noch der Status "in Arbeit" angezeigt? Das führt zur Dopplung der Navigation. --Ben 09:39, 17. Jun. 2013 (CEST)

Aah got it. Damit der Teilstatus richtig funktioniert, war es nötig, die Vorlage {{Studienfassung in Arbeit}} von Hand zusätzlich einzufügen. Wie auch aus der Anleitung der Vorlage hervorgeht. --Ben 09:42, 17. Jun. 2013 (CEST)

Studienfassung[Bearbeiten]

Notizen an mich[Bearbeiten]

1. Ist V. 4 eine Anspielung auf Lev 26,6? Interessant auch 26,36.

2. In Fn m scheint am Abs.-Ende Text zu fehlen. Nachliefern/wiederherstellen. --Ben 00:12, 27. Jan. 2015 (CET)