Exodus 12 in Leichter Sprache

Aus Die Offene Bibel

Version vom 4. Juli 2021, 15:38 Uhr von Akelei (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tmp 13895-Siegel LS-78088126.jpg

1 Gott spricht zu Mose und Aaron
in Ägypten:

2

Euer Jahr fängt an.

Heute.

Mit diesem Monat.

Jetzt ist der 1. Monat im neuen Jahr.

3 Ihr sollt allen sagen:

Jede Familie nimmt ein Kleinvieh.

Am 10. Tag in diesem Monat.

4 Tut euch zusammen:

So könnt ihr alles aufessen.

Eine kleine Familie isst zusammen mit dem Nachbarn.

5 Ihr sucht Kleinvieh so aus:
• gesund,
• männlich,
• 1 Jahr alt.


Das Kleinvieh ist ein Widder oder ein Ziegenbock.

6 Ihr bewahrt euer Kleinvieh.

Bis zum 14. Tag in diesem Monat.

Dann schlachtet ihr euer Kleinvieh.

Bis zum Abend.

7 Ihr nehmt Blut von dem Kleinvieh.

Eure Familien streichen das Blut an die Tür·rahmen

und auf den Boden an der Tür.

8 Eure Familien essen in der Nacht.

Eure Familien essen gegrilltes Fleisch und trockenes Brot

und bittere Kräuter.

9 Ihr sollt das Fleisch nicht roh essen,

Ihr sollt das Fleisch nicht kochen,

ihr sollt das Fleisch nur grillen.

10 Esst alles auf.

Ihr müsst den Rest vom Essen verbrennen.

11 Ihr sollt fertig angezogen sein.

Ihr sollt hastig essen.

Es ist °Pasˑcha°.

12 Ich gehe bald durch das Land Ägypten.

Ich töte alle 1. Kinder,

von Tieren und von Menschen.

Denn ich halte ein Strafˑgericht über alle Götter von Ägypten.

Denn ich bin °Jahwe°,

Ich bin euer Gott.

13Das Blut an euren Häusern,

an den Tür·pfosten und am Boden,

das Blut ist wichtig.

Ich sehe das Blut,

ich rette euch darum.

14 Dieser Tag ist euer Gedenk·tag.

In jedem Jahr sollt ihr euch erinnern.

Dann feiert ihr ein Fest für mich.

Denn ich habe euch gerettet.

Und ich bin euer Gott.



15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51