Kolosser 3: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (S-verse korrekt)
(Alternative Bedeutungen ergänzt)
Zeile 45: Zeile 45:
 
{{S|11}}
 
{{S|11}}
 
{{S|12}} So kleidet euch, als die Auserwählten Gottes, die Heiligen und Geliebten, in herzliche Barmherzigkeit, Güte, Demut, Sanftmut und Geduld.  
 
{{S|12}} So kleidet euch, als die Auserwählten Gottes, die Heiligen und Geliebten, in herzliche Barmherzigkeit, Güte, Demut, Sanftmut und Geduld.  
{{S|13}} Ertragt euch gegenseitig, und schenkt einander [Vergebung], wenn einer gegen den anderen einen Vorwurf hat. So wie der Herr euch [Vergebung] geschenkt hat, so [vergebt] auch ihr!  
+
{{S|13}} Ertragt euch gegenseitig, und schenkt einander [Vergebung)] (seid wohlgesonnen/freundlich zueinander), wenn einer gegen den anderen einen Vorwurf hat. So wie der Herr euch [Vergebung] geschenkt hat, so [vergebt] auch ihr!  
{{S|14}} Über dies alles aber [zieht an] die Liebe, was das Band (der Gürtel) der Vollkommenheit ist.  
+
{{S|14}} Über dies alles aber [zieht an] die Liebe, die der Gürtel (das Band) der Vollkommenheit ist.  
{{S|15}} Und der Friede Christi lenke (regiere) in euren Herzen – [der Frieden], zu dem ihr auch berufen seid in einem Leib. Und werdet dankbare [Menschen]!  
+
{{S|15}} Und der Friede Christi sei ein Schiedsrichter (lenke, regiere) in euren Herzen<ref>Das Herz ist im biblischen Denken nicht nur der Sitz des Gefühls, sondern auch des Verstandes</ref> – [der Frieden], zu dem ihr auch berufen seid in einem Leib. Und werdet dankbare [Menschen]!  
{{S|16}} Das Wort Christi wohne reichlich (vielfach) unter<ref>Laut Gemoll-Lexikon kann ἐν die Personengruppe angeben, wo jemand wohnt, so z.B. ἐν τοἶς Ἔλλησιν.</ref> (in) euch, in aller Weisheit lehrt und warnt (ermahnt) einander (euch gegenseitig) mit Psalmen, Hymnen (Lobliedern), geistlichen (geisterfüllten) Liedern, in Dank (Gnade, Anmut<ref>Vgl. Gemoll</ref>) singt in euren Herzen Gott.  
+
{{S|16}} Das Wort Christi wohne reichlich (vielfach, vornehm) unter<ref>Laut Gemoll-Lexikon kann ''en'' (ἐν) die Personengruppe angeben, wo jemand wohnt</ref> (in) euch, in aller Weisheit lehrt und warnt (ermahnt) einander (euch gegenseitig) mit Psalmen, Hymnen (Lobliedern), geistvollen (geistlichen, geisterfüllten) Liedern, in Dank (Gnade, Anmut) singt in euren Herzen Gott.  
{{S|17}} Und alles, was ihr tut, mit Worten oder mit Werken, das tut alles im Namen des Herrn Jesus, und dankt so Gott, dem Vater, durch ihn.
+
{{S|17}} Und alles (gar alles), was ihr tut, mit Worten oder mit Werken, das alles [tut (soll geschehen, tut ihr)] im Namen des Herrn Jesus, und dankt so Gott, dem Vater, durch ihn.
 
{{S|18}}
 
{{S|18}}
 
{{S|19}}
 
{{S|19}}

Version vom 16. Mai 2020, 22:00 Uhr

Syntax ungeprüft
SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Anmerkungen

Studienfassung (Kolosser 3)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 So kleidet euch, als die Auserwählten Gottes, die Heiligen und Geliebten, in herzliche Barmherzigkeit, Güte, Demut, Sanftmut und Geduld. 13 Ertragt euch gegenseitig, und schenkt einander [Vergebung)] (seid wohlgesonnen/freundlich zueinander), wenn einer gegen den anderen einen Vorwurf hat. So wie der Herr euch [Vergebung] geschenkt hat, so [vergebt] auch ihr! 14 Über dies alles aber [zieht an] die Liebe, die der Gürtel (das Band) der Vollkommenheit ist. 15 Und der Friede Christi sei ein Schiedsrichter (lenke, regiere) in euren Herzena[der Frieden], zu dem ihr auch berufen seid in einem Leib. Und werdet dankbare [Menschen]! 16 Das Wort Christi wohne reichlich (vielfach, vornehm) unterb (in) euch, in aller Weisheit lehrt und warnt (ermahnt) einander (euch gegenseitig) mit Psalmen, Hymnen (Lobliedern), geistvollen (geistlichen, geisterfüllten) Liedern, in Dank (Gnade, Anmut) singt in euren Herzen Gott. 17 Und alles (gar alles), was ihr tut, mit Worten oder mit Werken, das alles [tut (soll geschehen, tut ihr)] im Namen des Herrn Jesus, und dankt so Gott, dem Vater, durch ihn. 18 19 20 21 22 23 24 25

Anmerkungen

aDas Herz ist im biblischen Denken nicht nur der Sitz des Gefühls, sondern auch des Verstandes (Zurück zu v.15)
bLaut Gemoll-Lexikon kann en (ἐν) die Personengruppe angeben, wo jemand wohnt (Zurück zu v.16)