Markus 9,1-10 in Leichter Sprache: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 31: Zeile 31:
 
{{L|8}} Und plötzlich sind die Freunde allein mit Jesus.
 
{{L|8}} Und plötzlich sind die Freunde allein mit Jesus.
  
{{L|9}} Und jesus sagt:<br />
+
{{L|9}} Und Jesus sagt:<br />
 
"Schweigt!<br />
 
"Schweigt!<br />
 
Das ist unser Geheimnis.<br />
 
Das ist unser Geheimnis.<br />

Version vom 9. Februar 2020, 19:52 Uhr

LS in Arbeit.png

Wir arbeiten an diesem Text.

1 Und Jesus sagt:
"Einige Menschen müssen vor dem Tod keine Angst haben.
Diese Menschen werden vom Tod nichts merken.
Allein von Gott werden diese Menschen etwas merken.
Gott kommt und macht alles neu."

2 6 Tage später nimmt Jesus Petrus, Jakobus und Johannes mit.
Jesus geht mit Petrus, Jakobus und Johannes auf einen Berg.
Da ist Jesus für sie ganz anders.

3 Jesus strahlt.

4 Und da kommen Elija und Mose.
Und Jesus spricht mit Elija und Mose.

5 Und Petrus hat eine Idee:
Wir wollen etwas machen.
Wir können für euch Hütten bauen.

6 Denn Petrus war hektisch.
Petrus hatte viel zu viel Angst.

7 Und eine Wolke legte sich um die Freunde.
Dann hörten alle die Stimme:
"Das ist mein lieber Sohn.
Hört auf meinen Sohn."

8 Und plötzlich sind die Freunde allein mit Jesus.

9 Und Jesus sagt:
"Schweigt!
Das ist unser Geheimnis.
Wann dürft ihr das Geheimnis verraten?
Wenn der Sohn von Gott tot war.
Und wenn der Sohn von Gott wieder lebt."

10 Die Freunde überlegen unter sich:
Was bedeutet das?
Wieder leben?
Aber die 4 sind jetzt ganz besondere Freunde.

Jesus, Petrus, Jakobus und Johannes haben jetzt ein Geheimnis.
Ansichten