Matthäus 12

Aus Die Offene Bibel

Version vom 29. März 2011, 18:57 Uhr von Ben (Diskussion | Beiträge) (Einige Alternativen und Parallelstellen zu SF 38-42)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Syntax ungeprüft
SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Anmerkungen

Studienfassung (Matthäus 12)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 Dann antworteten ihm einige der Schriftgelehrten und Pharisäer, indem sie sprachen: Lehrer (Rabbi), wir wollen von dir ein Zeichen sehen! 39 Da (aber) antwortete era {und sagte} ihnen: Eine schlechte und treulose (ehebrecherische) Generation verlangt ein Zeichen, doch (und) kein Zeichen wird ihr gegeben werden außer dem Zeichen Jonas des Propheten. 40 Denn wie Jona im Bauch (Inneren, Leib) des Seeungeheuers war drei Tage und drei Nächte, so wird der Menschensohnb sein im Innerenc der Erde drei Tage und drei Nächte. 41 Männer, Bewohner von Ninive ("Niniveer"), werden auferstehen im Gericht gemeinsam mit dieser Generation und über sie urteilen (sie verurteilen), denn sie kehrten um zur Verkündigung (Ankündigung, Zeugnis) Jonas. Und siehe: Mehr als Jona [ist] hier. 42 Die Königin des Südlandes (eine Königin aus dem Süden) wird auferweckt werden im Gericht gemeinsam mit dieser Generation und wird über sie urteilen (sie verurteilen), denn sie kam aus den Randregionen der Erde, um die Weisheit Salomos zu hören. Und siehe: Mehr als [Salomo ist] hier. 43 44 45 46 47 48 49

Anmerkungen

aAufgelöstes Ptz. Aor. (Zurück zu v.39)
bWörtlich: Sohn des Menschen (Zurück zu v.40)
cwörtlich: im Herzen (Zurück zu v.40)

Ansichten