Psalm 7: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „1 Bewegtes Klagelied Davids, von dem gilt, gesungen für Adonai wegen der Reden Kuschs, des Benjaminiten 2 Adonai, mein Herr auf Dich vertraue ich hilf mir ab v...“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
1 Bewegtes Klagelied Davids, von dem gilt, gesungen für Adonai
+
{{Lesefassung}}
 +
 
 +
1
 +
2
 +
3
 +
4
 +
5
 +
6
 +
7
 +
8
 +
9
 +
10
 +
11
 +
12
 +
13
 +
14
 +
15
 +
16
 +
17
 +
18
 +
 
 +
{{Bemerkungen}}
 +
 
 +
{{Studienfassung}}
 +
 
 +
1 Bewegtes Klagelied Davids, von dem gilt, gesungen für JHWH
 
wegen der Reden Kuschs, des Benjaminiten
 
wegen der Reden Kuschs, des Benjaminiten
 
+
2 JHWH, mein Herr, auf Dich vertraue ich  
2 Adonai, mein Herr auf Dich vertraue ich  
 
 
hilf mir ab von allen meinen Verfolgern und rette mich
 
hilf mir ab von allen meinen Verfolgern und rette mich
 
 
3 damit er nicht mein Leben zerreißt, wie Löwen (in dem sie) zerfleischen
 
3 damit er nicht mein Leben zerreißt, wie Löwen (in dem sie) zerfleischen
 
ohne das jemand rettet
 
ohne das jemand rettet
 
+
4 JHWH mein Herr, wenn ich solches getan hätte, wenn Unrecht aus meinen Händen wäre
4 Adonai mein Herr, wenn ich solches getan hätte, wenn Unrecht aus meinen Händen wäre
 
 
 
 
5 wenn ich einem Freund Böses antäte und grundlos einen Freund ausplünderte
 
5 wenn ich einem Freund Böses antäte und grundlos einen Freund ausplünderte
 
 
6 dann verfolge mein Feind meine Seele und erreiche sie
 
6 dann verfolge mein Feind meine Seele und erreiche sie
 
und trete meine Seele nieder zu Boden  
 
und trete meine Seele nieder zu Boden  
 
und meine Ehre wohne im Staub
 
und meine Ehre wohne im Staub
 
 
7 erhebe dich, Adonai, in Deinem Zorn
 
7 erhebe dich, Adonai, in Deinem Zorn
 
erhebe Dich gegen die Zornesausbrüche meiner Bedränger
 
erhebe Dich gegen die Zornesausbrüche meiner Bedränger
 
und erwache zu mir hin
 
und erwache zu mir hin
 
da Du ja das Gericht angeordnet hast
 
da Du ja das Gericht angeordnet hast
 
 
8 und die Versammlung der Völker, dass sie Dich umgebe
 
8 und die Versammlung der Völker, dass sie Dich umgebe
 
und nachdem Du über die Versammlung Gericht gehalten hast
 
und nachdem Du über die Versammlung Gericht gehalten hast
 
kehre zurück in die Höhe
 
kehre zurück in die Höhe
 
 
9 Adonai richtet die Völker
 
9 Adonai richtet die Völker
 
richte mich Adonai, gemäß meiner Gerechtigkeit
 
richte mich Adonai, gemäß meiner Gerechtigkeit
 
und gemäß meiner Unschuld
 
und gemäß meiner Unschuld
 
 
10 beende doch das Böse der Frevler
 
10 beende doch das Böse der Frevler
 
und festige die Gerechten.
 
und festige die Gerechten.
 
Ein Prüfer auf Herz und Nieren ist der Herr der Gerechtigkeit
 
Ein Prüfer auf Herz und Nieren ist der Herr der Gerechtigkeit
 
 
11 Mein Schild ist der Herr,
 
11 Mein Schild ist der Herr,
 
der hilft dem Rechtschaffenden im Bezug auf das Herzen
 
der hilft dem Rechtschaffenden im Bezug auf das Herzen
 
 
12 Herr, gerechter Richter
 
12 Herr, gerechter Richter
 
ein Herr, der zürnt an jedem Tag
 
ein Herr, der zürnt an jedem Tag
 
 
13 Für wahr, er wird wiederkehren, das Schwert wetzen
 
13 Für wahr, er wird wiederkehren, das Schwert wetzen
 
er spannt den Bogen und zielt
 
er spannt den Bogen und zielt
 
 
14 und für sich hat er Todesgeschosse
 
14 und für sich hat er Todesgeschosse
 
seine Pfeile macht er zu brennenden
 
seine Pfeile macht er zu brennenden
 
 
15 Siehe! Der Ungerechte kommt in die Wehen mit Üblem  
 
15 Siehe! Der Ungerechte kommt in die Wehen mit Üblem  
 
und geht mit Mühsal schwanger und gebiert Trug
 
und geht mit Mühsal schwanger und gebiert Trug
 
 
16 Er hat eine Grube gegraben und ausgehöhlt
 
16 Er hat eine Grube gegraben und ausgehöhlt
 
und er soll fallen in die Versenkung welche er macht
 
und er soll fallen in die Versenkung welche er macht
 
 
17 Und es wendet sich dir Mühsal auf seinen Kopf
 
17 Und es wendet sich dir Mühsal auf seinen Kopf
 
und auf seinen Scheitel stürzt sein Unrecht hinab
 
und auf seinen Scheitel stürzt sein Unrecht hinab
 +
18 Ich preise JHWH gemäß seiner Gerechtigkeit
 +
und zum Saitenspiel singe ich dem Namen Adonai, dem Höchsten
  
18 Ich preise Adonai gemäß seiner Gerechtigkeit
+
{{Bemerkungen}}
und zum Saitenspiel singe ich dem Namen Adonai, dem Höchsten
+
 
 +
{{Kapitelseite Fuß}}

Version vom 22. Oktober 2009, 10:56 Uhr

Syntax ungeprüft

SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Lesefassung (Psalm 7)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Anmerkungen

Studienfassung (Psalm 7)

1 Bewegtes Klagelied Davids, von dem gilt, gesungen für JHWH wegen der Reden Kuschs, des Benjaminiten 2 JHWH, mein Herr, auf Dich vertraue ich hilf mir ab von allen meinen Verfolgern und rette mich 3 damit er nicht mein Leben zerreißt, wie Löwen (in dem sie) zerfleischen ohne das jemand rettet 4 JHWH mein Herr, wenn ich solches getan hätte, wenn Unrecht aus meinen Händen wäre 5 wenn ich einem Freund Böses antäte und grundlos einen Freund ausplünderte 6 dann verfolge mein Feind meine Seele und erreiche sie und trete meine Seele nieder zu Boden und meine Ehre wohne im Staub 7 erhebe dich, Adonai, in Deinem Zorn erhebe Dich gegen die Zornesausbrüche meiner Bedränger und erwache zu mir hin da Du ja das Gericht angeordnet hast 8 und die Versammlung der Völker, dass sie Dich umgebe und nachdem Du über die Versammlung Gericht gehalten hast kehre zurück in die Höhe 9 Adonai richtet die Völker richte mich Adonai, gemäß meiner Gerechtigkeit und gemäß meiner Unschuld 10 beende doch das Böse der Frevler und festige die Gerechten. Ein Prüfer auf Herz und Nieren ist der Herr der Gerechtigkeit 11 Mein Schild ist der Herr, der hilft dem Rechtschaffenden im Bezug auf das Herzen 12 Herr, gerechter Richter ein Herr, der zürnt an jedem Tag 13 Für wahr, er wird wiederkehren, das Schwert wetzen er spannt den Bogen und zielt 14 und für sich hat er Todesgeschosse seine Pfeile macht er zu brennenden 15 Siehe! Der Ungerechte kommt in die Wehen mit Üblem und geht mit Mühsal schwanger und gebiert Trug 16 Er hat eine Grube gegraben und ausgehöhlt und er soll fallen in die Versenkung welche er macht 17 Und es wendet sich dir Mühsal auf seinen Kopf und auf seinen Scheitel stürzt sein Unrecht hinab 18 Ich preise JHWH gemäß seiner Gerechtigkeit und zum Saitenspiel singe ich dem Namen Adonai, dem Höchsten

Anmerkungen