:

Die Volltextsuche hat 25 Ergebnisse für „Levitikus 24,5“.

Levitikus 24

SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Lesefassung (Levitikus 24)

1 2 3 4  5   6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23

Anmerkungen

Studienfassung (Levitikus 24)

1 Und JHWH sprach zu Mose {und sagte}: 2 3 4  5   6 7 8 9 10 11 12 13 Und JHWH sprach zu Mose {und sagte}: 14 15 16 17 18 19 Und jeder (ein Mann), der gibt (beibringt) einen Schaden (Missbildung, Verkrüppelung, Erwerbsunfähigkeit) seinem Nächsten (Mitmensch)a: Wie (Was) er getan (angetan) hat, das (so) soll ihm getan (angetan) werden. 20 Bruch (Fraktur) anstelle von (für)b Bruch (Fraktur), Auge anstelle von (für) Auge, Zahn anstelle von (für) Zahn, wie (was) er einem Menschen an Schaden (Missbildung, Verkrüppelung, Erwerbsunfähigkeit) gibt (beibringt), das (so) soll ihm gegeben (beigebracht) werden. 21 Und wer ein Tier (ein [Stück] Vieh) erschlägt (totschlägt), der soll es ersetzen (erstatten, wieder gut machen)c, und wer einen Menschen erschlägt (totschlägt), soll getötet werden. 22 Ein Recht sollt ihr haben (soll euch sein, ist euch), wie dem Fremden (Ausländer), so dem Einheimischen (Vollbürger), denn ich bin JHWH, euer Gott. 23

Anmerkungen

ahier fehlen einige andere Möglichkeiten zur Begriffsklärung (Zurück zu v.19)
bLuther übersetzt תַּחַת mit „um“, was allerdings problematisch sein kann (s. Seldner), Liebe deinen Nächsten wie dich selbst ([1], letzter Absatz). Kurz zusammengefasst: Es geht um eine angemessene, gerichtlich angeordnete Bestrafung (evtl. Entschädigung), nicht um persönlich durchgeführte Rache (Zurück zu v.20)
cGleiche Wurzel wie Schalom. (Zurück zu v.21)