:

Die Volltextsuche hat 16 Ergebnisse für „Psalm 105,41“.

Psalm 105

SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Lesefassung (Psalm 105)

(kommt später)

Studienfassung (Psalm 105)

1 Preist JHWH, ruft seinen Namen!
Tut den Völkern seine Taten kund!
2 Singt von ihm (für ihn), singta von ihm (für ihn),
redet von allen seinen Wundern!
3 Rühmt euch seines heiligen Namens!
Es freue sich das Herz derer, die JHWH suchen.
4 Sucht JHWH und seine Macht,
sucht unablässig sein Angesicht.
5 Denkt an die Wunder, die er tat,
seine Wunderzeichen und die Rechtsentscheide seines Mundes,
6 [ihr] Nachkommen Abrahams, seines Knechtes,
[ihr] Söhne Jakobs,b seine Erwählten.
7 Er ist JHWH, unser Gott.
Für die (auf der) ganze(n) Erde [gelten] seine Rechtsentscheide.
8 Er gedenkt für immer seines Bundes,
des Wortes, das er gebot für tausend Generationen,
9 [Des Bundes] den er schloss mit Abraham
und seines Schwurs an Isaak.
10 Und er bestätigte ihn für Jakob als Regel (Bestimmung),
für Israel als ewigen Bund.
11 Er sprach:
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
 41
  42
43
44
45

Anmerkungen

aDieses Verb bezeichnet das Singen, das von Instrumenten begleitet wird - wir haben im Dt. dafür kein eigenes Wort, vielleicht: Sologesang und begleiteter Gesang. (Zurück zu v.2)
bDie zwölf Stämme Israels. (Zurück zu v.6)