Benutzer:Sebastian Walter/Namen in Gen 10

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
VersEin Teil in einem Kapitel. MT LXXDie Septuaginta - die älteste durchgängige griechische Übersetzung des AT überhaupt; entstanden zwischen 250 v. Chr. und 100 n. Chr. Die LXX folgt vielerorts einer anderen Verszählung als deutsche Übersetzungen. Stellenangaben, die mit diesem Kürzel versehen sind, können von den Angaben im sonst aus dem Hebräischen übersetzten AT abweichen. Vul VLKurz für „Vetus Latina“, die „altlateinische Bibel“. Sammelbezeichnung für die erhaltenen Fragmente lateinischer Bibelübersetzungen vor Hieronymus´ Vulgata aus dem 2. - 4. Jh.
3 אַשְׁכֲּנַז Ασχαναζ Ascenez Aschenez
3 תֹגַרְמָה Θοργαμαa Thogorma Thogarma
7 חֲוִילָה Ευιλα Hevila Aevila
7 סַבְתְּכָא Σαβακαθα Sabatacha Sabathaca
8f. נִמְרֹד Νεβρωδb Nemrod Nebroth
10 אֶרֶךְ Ορεχc Arach Orech
10 אַכַּד Αρχαδ Achad Archad
15 צִידֹן Σιδῶνα Sidonem Sidona
15 חֵת Χετταῖον Hethaeum Chettaeum
22 עֵילָם Αιλαμ Aelam Elam
23 חוּל Ουλ Hul Ul
24 - (!) Καιναν - (!) Cainan
24 שָׁלַח / שֶׁלַח Σαλα Sale Sala
26 אַלְמֹודָד Ελμωδαδ Elmodad Helmodad
26 חֲצַרְמָוֶת Ασαρμωθd Asarmoth Asermoth
28 שְׁבָא Σαβευe Saba Seba
29 חֲוִילָה Ευιλα Hevila Evila

Syrische Transkriptionen[Bearbeiten]

Transkriptionstool

V. Heb Heb Umschrift SyrKurz für „Syrisch“; Bezeichnung für die syrische Bibelübersetzung „Peschitta“ - „die Einfache“. Entstanden ab dem 1. Jh. n. Chr. SyrKurz für „Syrisch“; Bezeichnung für die syrische Bibelübersetzung „Peschitta“ - „die Einfache“. Entstanden ab dem 1. Jh. n. Chr. Umschrift
1 נֹחַ nōaḥ ܢܘܿܚ Beispiel
שֵׁם šēm ܫܹܝܡ Beispiel
חָם ḥām ܚܵܡ Beispiel
יָפֶת yāp̱eṯ ܝܲܦܬ Beispiel
2 גֹּמֶר gōmer ܓܵܡܵܪ Beispiel
מָגֹוג māg̱ôg̱ ܡܵܓܘܿܓ Beispiel
מָדַי māḏay ܡܵܕܲܝ Beispiel
יָוָן yāwān ܝܵܘܵܢ Beispiel
תֻבָל ṯuḇāl ܬܘܼܒܹ݁ܝܠ Beispiel
מֶשֶׁךְ mešeḵ ܡܵܫܵܟ Beispiel
תִירָס ṯîrās ܬ݂ܝܼܪܲܫ Beispiel
3 אַשְׁכֲּנַז ’ašəkănaz ܐܸܫܟ݁ܢܲܙ Beispiel
רִיפַת rîp̱aṯ ܕ݁ܝܦܵܪ Beispiel
וְתֹגַרְמָה ṯōg̱arəmāh ܬ݂ܘܿܓܲܪܡܵܐ Beispiel
4 אֱלִישָׁה ’ĕlîšāh ܐܹܠܝܼܫܵܐ Beispiel
תַרְשִׁישׁ ṯarəšîš ܬܲܪܫܝܼܫ Beispiel
6 כּוּשׁ kûš ܟܘܼܫ Beispiel
מִצְרַיִם miṣərayim ܡܼܨܪܲܝܼܡ Beispiel
פוּט p̱ûṭ ܦܘܿܬ Beispiel
כְנָעַן ḵənā‘an ܟ݂ܢܲܥܢ Beispiel
7 סְבָא səḇā’ ܫܒ݂ܵܐ Beispiel
חֲוִילָה ḥăwîlāh ܚܘ݂ܝܼܠܵܐ Beispiel
סַבְתָּה saḇətāh ܣܵܒ݂ܬܐ Beispiel
רַעְמָה ra‘əmāh ܪܲܥܡܵܐ Beispiel
סַבְתְּכָא saḇətəḵā’ ܣܲܒ݂ܬ݁ܟ݁ܲܐ Beispiel
שְׁבָא šəḇā’ ܫܒ݁ܲܐ Beispiel
דְדָן ḏəḏān ܕܵܪܵܢ Beispiel
8 נִמְרֹד nimərōḏ Beispiel
15 צִידֹן ṣîḏōn Beispiel
חֵת ḥēṯ Beispiel
22 עֵילָם ‘êlām Beispiel
אַשּׁוּר ’aššûr Beispiel
אַרְפַּכְשַׁד ’arəpaḵəšaḏ Beispiel
לוּד lûḏ Beispiel
אֲרָם ’ărām Beispiel
23 עוּץ ‘ûṣ Beispiel
חוּל ḥûl Beispiel
גֶתֶר g̱eṯer Beispiel
מַשׁ maš Beispiel
24 שָׁלַח šālaḥ Beispiel
עֵבֶר ‘ēḇer Beispiel
25 פֶּלֶג peleg̱ Beispiel
יָקְטָן yāqəṭān Beispiel
26 אַלְמֹודָד ’aləmôḏāḏ Beispiel
שָׁלֶף šālep̱ Beispiel
חֲצַרְמָוֶת ḥăṣarəmāweṯ Beispiel
יָרַח yāraḥ Beispiel
27 הֲדֹורָם hăḏôrām Beispiel
אוּזָל ’ûzāl Beispiel
דִּקְלָה diqəlāh Beispiel
28 עֹובָל ‘ôḇāl Beispiel
אֲבִימָאֵל ’ăḇîmā’ēl Beispiel
שְׁבָא šəḇā’ Beispiel
29 אֹופִר ’ôp̱ir Beispiel
חֲוִילָה ḥăwîlāh Beispiel
יֹובָב yôḇāḇ Beispiel
avar.: Θεργαμα (Zurück zum Text: a)
bvar.: Νεβρωθ (Zurück zum Text: b)
cvar.: Ερεχ (Zurück zum Text: c)
dvar.: Ασερμωθ (Zurück zum Text: d)
evar.: viele us. Endungen; u.a. aber auch Σεβω (Zurück zum Text: e)