Philemon

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
Syntax ungeprüft
SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Lesefassung (Philemon)

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Anmerkungen

Studienfassung (Philemon)

1 Paulus, Gefangener Christi Jesu, und Timotheus, der Bruder, an Philemon, unseren a Geliebten b und Mitarbeiter 2 und an Aphia, die Schwester, und an Archippus, unseren Mitkämpfer c, und an die Gemeinde in deinem Haus, 3 Gnade [sei mit] euch und Friede von Gott, unserem Vater, und dem Herrn Jesus Christus. 4 Ich danke meinem Gott {...} 5 denn ich höre von deiner Liebe und deinem Glauben, den du an den Herrn Jesus und [die du] d zu allen Heiligen hast, 6 7 Denn ich hatte viel Freude und Trost durch deine Liebe, denn die Herzen e der Heiligen sind durch dich gestärkt f worden, Bruder. 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25

Anmerkungen

a"unseren" bezieht sich wohl auf "Agapeto" und "Synergo" gleichermaßen. (Zurück zu v.1)
b"Geliebter" ist genauer als "Lieber" (Zurück zu v.1)
c"Synstratiote" bedeutet wörtlich "Mitsoldat". (Zurück zu v.2)
dnach den Präpositionen zu urteilen bezieht sich Liebe auf die Heiligen und Glaube auf Jesus. Andere Übersetzungen stellen den Satz um, damit dies deutlich wird. (Zurück zu v.5)
eeigentlich: die Eingeweide, aber als Sitz der Gefühle, entspricht daher bei uns dem Herzen (Zurück zu v.7)
fim Wörterbuch Bauer und in vielen Übersetzungen altertümlich: "erquickt". (Zurück zu v.7)


Ansichten