Hebräer 1

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
Syntax OK
SF in Arbeit.png
Status: Studienfassung in Arbeit – Einige Verse des Kapitels sind bereits übersetzt. Wer die biblischen Ursprachen beherrscht, ist zum Einstellen weiterer Verse eingeladen. Auf der Diskussionsseite kann die Arbeit am Urtext dokumentiert werden. Dort ist auch Platz für Verbesserungsvorschläge und konstruktive Anmerkungen.
Folgt-später.png
Status: Lesefassung folgt später – Bevor eine Lesefassung erstellt werden kann, muss noch an der Studienfassung gearbeitet werden. Siehe Übersetzungskriterien und Qualitätssicherung Wir bitten um Geduld.

Lesefassung (Hebräer 1)

(kommt später)

Studienfassung (Hebräer 1)

1 Vielfältig (mannigfaltig)a und [auf] vielerlei Weise b hat [der] Gott ehemals (in alten Zeiten, einst) [zu] den Vätern c in (durch)d die Propheten geredet, e

2 In diesen letzten f Tagen hat er zu uns geredet in (durch)g (den) Sohn, welchen er eingesetzt hat als Alleinerbe h durch den er auch die Ewigkeiten gemacht hat.

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

Anmerkungen

a πολυμερος (polumeros) ist ein zusammengesetztes Wort, welches aus πολυς (viel, häufig, zahlreich) und μερος (Teil, Anteil) besteht. Verständlich müsste es vielleicht so lauten „Aus vielen Teilen bestehend“ (Zurück zu v.1)
bπολυτροπως ist ein zusammengesetztes Wort, bestehend aus πολυς (Viel) τροπος (Weise, Wandel). Verständlich müsste es so lauten „vielerlei Weise“ (Zurück zu v.1)
cπατρασιν (πατηρ) Subst.Pl.Dat. (Zurück zu v.1)
dεν (in (Dativ)) (Zurück zu v.1)
ehat ... geredet, (Part.Pl.Akk.) (Zurück zu v.1)
f eschatwn (Zurück zu v.2)
gεν (in (Dativ)) (Zurück zu v.2)
h als Erbe von allem (Zurück zu v.2)