Markus 1,4-12 in Leichter Sprache

Aus Die Offene Bibel

Wechseln zu: Navigation, Suche
LS in Arbeit.png

Wir arbeiten an diesem Text.

((Die Taufe von Jesus))

4 Johannes der Täufer ruft in der Wüste.
Johannes ruft:

Ihr soll umkehren.


Johannes ruft:

Gott löscht eure Sünden.


Johannes der Täufer ruft:

Das ist meine Taufe für euch:
Ihr geht den Weg von Gott.
Und Gott löscht eure Sünden.


5 Alle Menschen aus der Gegend und aus Jerusalem gehen hinaus zu Johannes.
Johannes tauft die Menschen mit Wasser und
die Menschen sagen ihre Sünden.

6 Johannes hat einen Kamel·haar·mantel an
und einen Leder·gürtel.
Johannes sieht aus wie ein Prophet.
Johannes isst Heuschrecken
und wilden Honig.

7 Johannes predigt:

Ein Mensch kommt.
Dieser Mensch ist mächtiger als ich.
Wenn ich mich bücke
und wenn ich die Schuhe von dem Menschen ausziehe,
wenn ich wie ein Diener bin für den Menschen:
auch dafür bin ich zu klein.
8 Ich taufe euch mit Wasser.
Aber der Mensch tauft euch mit Heiligem Geist.


9 Dann kommt Jesus von Nazareth.
Nazareth ist weit weg im Norden.
Johannes tauft Jesus.

10 Als Jesus aus dem Wasser steigt,
da:
Jesus sieht den Heiligen Geist.
Der Heilige Geist kommt zu Jesus
wie eine Taube herab·fliegt.
So kommt der Heilige Geist zu Jesus.

11 Eine Stimme aus dem Himmel spricht:

Du bist mein ge·liebter Sohn.
Ich hab dich lieb.


12 Dann:
Der Heilige Geist führt Jesus in die Wüste.
Weiter lesen: Markus 1,14-15 in Leichter Sprache

Ansichten